Maltherapie LOM® für Erwachsene und für Kinder
in Biel und Ligerz



Das Lösungsorientierte Malen (LOM®) ist eine sehr effektive Maltherapie, die Erwachsene und Kinder dabei unterstützt, sich mit der eigenen Kraft zu verbinden und psychische sowie physische Symptome zu heilen.

In 20 Jahren Forschungsarbeit wurde diese Methode von Bettina Egger und Jörg Merz entwickelt. Neueste Ergebnisse der Hirnforschung unterstützen und belegen diesen Ansatz, in dem störende Erinnerungsbilder durch störungsfreie Bilder im Gehirn ersetzt werden.

Gerne unterstütze ich Sie in Ihrem Anliegen, begleite Sie in herausfordernden Lebensphasen und helfe Ihnen mit LOM® Ihre Selbstkompetenz zu stärken. Hilfreiche Antworten tauchen aus Ihrem eigenen Innern auf und führen zu unerwarteten, überraschenden Einsichten und Veränderungen.

Ich biete das lösungsorientierte Malen in Einzelsitzungen, Kleingruppen und zum Kennenlernen auch in Workshops an. Sie brauchen absolut keine Vorkenntnisse im Malen.

LOM® für Erwachsene
unterstützt Sie wirkungsvoll bei:
– psychischen Symptomen wie Ängsten, Panikattacken, Klaustrophobie
– einschränkenden Verhaltensmustern

– Depressionen, Burnout, Verstimmungszuständen
– Antriebslosigkeit, chronischem Stress, Erschöpfungszuständen
– Auflösung von negativen Glaubenssätzen

– Verarbeitung von schweren Krankheitserfahrungen

– physischen Symptomen, Krankheiten
– chronischen Schmerzen

– Traumata, z.B. durch Unfälle, Gewalt, Missbrauch, Spitalerfahrungen

– Entwicklungstrauma

– Beziehungskonflikten mit Eltern, Kindern, Geschwistern, Partnern, Arbeitskollegen

– Unvollendeten Abschieden, Beziehungsverlust, Todesfall

– vor und nach Operationen, vor und nach Klinikaufenthalten

– Entscheidungen
– der Umsetzung von Wünschen

– Entwicklung neuer Perspektiven

– Konzentration, bessere Lernfähigkeit
– Berarbeitung von Träumen

Informationen zu LOM® für Kinder und Jugendliche

Auf der Homepage des Instituts für Lösungsorientiertes Malen finden Sie Beispiele, die zeigen wie verschiedene Themen bearbeitet werden können. www.lom-malen.ch

Buchempfehlung: Lösungsorientierte Maltherapie. Wie Bilder Emotionen steuern,
Buch von Bettina Egger und Jörg Merz. Beschreibung/Bestellung books.ch

Ort

Praxis Silbergasse 8, 2502 Biel/Bienne

Atelier Dorfgasse 4, 2514 Liger
z

Honorar,
inkl. Material:
1 Stunde CHF 120.–, 1½ Stunden CHF 150.–, jede weitere Viertelstunde CHF 25.–

Honorar-Bezahlung


in bar am Ende jeder Sitzung. Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen.
Bei finanziell eingeschränkten Mitteln ist ein reduzierter Tarif möglich.

Ich bin Angebotspartnerin der KulturLegi von CARITAS des Kantons Bern
Wenn Sie im Besitz einer gültigen KulturLegi des Kantons Bern sind, können Sie das gesamte therapeutische Angebot zum halben Preis in Anspruch nehmen. Die übrigen Zahlungskonditionen bleiben sich gleich. Ausgenommen von der KulturLegi sind Bewegungskurse.

Termin-Verschiebung oder -Absage

ist bis 24 Stunden vor vereinbartem Termin ohne Kosten möglich. Bei Absagen innerhalb 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin oder bei Nichterscheinen ist das Honorar voll zu bezahlen.

Anmeldung und Information:
Birgit Burri, Bewegungspädagogin, dipl. Somatic Experiencing® Practitioner
LOM® Maltherapeutin, Künstlerin +41 76 235 97 73 info(at)birgitburri.ch

Praxis Silbergasse 8, Biel