CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.



Birgit Burri, Bewegungspädagogin
Somatic Experiencing® Practitioner,
NARM® Practitioner, LOM® Maltherapeutin
info(at)birgitburri.ch, +41 76 235 97 73
Gemeinschaftspraxis mit  www.somaticworks.ch

Standorte:
Traumatherapie Somatic Experiencing® (SE)
Silbergasse 8 • 2502 Biel/Bienne
Ottikerstrasse 40 • 8006 Zürich ( jeden Freitag)

Lösungsorientiertes Malen
Silbergasse 8 • 2502 Biel/Bienne
Feldeggstrasse 21, 8008 Zürich

Lösungsorientiertes Malen in der Kleingruppe
Feldeggstrasse 21, 8008 Zürich: Donnerstags 9.45 -11.45, alle zwei Wochen
Silbergasse 8, 2502 Biel: Mittwochs 17.15-19.15, alle zwei Wochen

Lageplan Biel
Lageplan Ottikerstrasse 40, Zürich
Lageplan Feldeggstrasse 21, Zürich

Honorar
Traumatherapie Somatic Experiencing® (SE)
1 Stunde CHF 130.–; jede weitere Viertelstunde CHF 30.–.
Erstgespräche sind kostenpflichtig

Somatic Experiencing® (SE) mit KulturLegi
1 Stunde CHF 75.–, jede weitere Viertelstunde 15.–

LOM® Erwachsene Einzelsitzungen
1 Stunde CHF 130.–, 1½ Stunden CHF 150.–, jede weitere Viertelstunde CHF 30.–

LOM® Erwachsene mit KulturLegi
1 Stunde CHF 75.–, 1½ Stunden CHF 90.–, jede weitere Viertelstunde CHF 15.–

LOM® Erwachsene in der Kleingruppe
2 Stunden CHF 90.–

LOM® Maltherapie Kinder Einzelsitzungen
1 Stunde CHF 110.–, 1½ Stunden CHF 130.–, jede weitere Viertelstunde CHF 25.–

LOM® Maltherapie Kinder mit KulturLegi
1 Stunde CHF 65.–, 1½ Stunden CHF 85.–, jede weitere Viertelstunde CHF 15.–

Konditionen
Honorar-Bezahlung in bar am Ende jedes Beratungsgesprächs. Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Bei finanziell eingeschränkten Mitteln bin ich bereit, reduzierte Tarife zu verrechnen. Diese müssen vor der ersten Sitzung vereinbart werden.

Termin-Verschiebung oder -Absage
ist bis 24 Stunden (Arbeitstag, ohne Samstag/Sonntag) vor dem vereinbarten Termin ohne Kostenfolge möglich. Bei Absagen innerhalb 24 Stunden vor vereinbartem Termin oder bei Nichterscheinen ist das Honorar für die vereinbarte Zeit geschuldet für Vorbereitung und Arbeitszeitausfall.

KulturLegi von CARITAS des Kantons Bern und Zürich
Wenn Sie im Besitz einer gültigen KulturLegi des Kantons Bern oder Zürich sind gelten obengenannte reduzierte Preise. Kulturlegi beim Erstgespräch bitte vorweisen.
Die übrigen Zahlungskonditionen bleiben sich gleich. Ausgenommen von der KulturLegi sind Bewegungskurse und Gruppentherapien.