Maltherapie Biel
Lösungsorientiertes Malen LOM® in der Kleingruppe
«Das Gehirn ist ein bildgebendes Organ.» (Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe)
Mit dem Lösungsorientierten Malen LOM® können Symptome, Glaubenssätze, Wünsche, Träume oder Beziehungen bearbeitet werden. Die Arbeit am äusseren Bild verändert innere Bilder. Wir entwickeln selbstwirksames Verhalten und lösen uns von einengenden Mustern. Emotionen bekommen Raum, sie können wahrgenommen, gehalten und integriert werden. Die Bewegung mit der Farbe, das entstandene Bild, die Gruppe und meine therapeutischen Interventionen unterstützen Ihren Prozess. Die Bilder werden weder interpretiert noch gewertet. Ihnen stehen 20 verschiedene Farbtöne aus bioaktivierter Lascaux Gouache Farbe zur Verfügung. Die Kleingruppe besteht aus maximal 3 TeilnehmerInnen.

Ort: Praxis Silbergasse 8, 2502 Biel/Bienne
Zeit: alle 2 Wochen Termin anfragen

Die Maltherapie ist EMR anerkannt- die Kosten werden von den Krankenkassen über die Zusatzversicherung Komplementärmedizin übernommen.
Bitte erkundigen Sie sich vor der Sitzung bei Ihrer Krankenkasse!

Honorar, inkl. Material
LOM® in der Kleingruppe max.3 Personen, 2 Stunden CHF 120.–
Kreativgruppe 2,5 Stunden CHF 100.–, ab 4 Personen CHF 80.–

Honorar-Bezahlung ohne Zuatzversicherung
in bar am Ende jeder Therapie. Bei finanziell eingeschränkten Mitteln bin ich bereit, reduzierte Tarife zu verrechnen. Diese müssen im Erstgespräch gemeinsam vereinbart werden.

Konditionen:
Sie können zwei Gruppentherapiestunden kostenpflichtig ausprobieren. Danach ist die Anmeldung für 8 Einheiten verbindlich. Sofern ein Platz frei ist können Sie jederzeit in die Gruppe einsteigen oder ab zwei Personen eine Neue gründen.

Anmeldung und Information:
Birgit Burri, Bewegungspädagogin, dipl. Somatic Experiencing® und NARM® Practitioner
LOM® Maltherapeutin, Künstlerin +41 76 235 97 73 info(at)birgitburri.ch